Was ist ein Berky und brauchen Sie einen?

Tools

0  comments

Der Weg zum Reichtum wäre nicht möglich, wenn es Mr.Market nicht gäbe. Aber es wäre auch nicht möglich ohne einen geeigneten Ort, um das überschüssige Geld, das Sie für Ihre Investitionen verwenden werden, zu lagern.

More...

Und dieser Ort ist ein Berky.


Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Berky?

Ein Berky ist ein Konto, auf das wiederkehrendes Geld eingezahlt wird, das dann für Investitionen verwendet werden muss. Dort deponieren Sie das Geld, das Sie für Investitionen einsetzen können, so dass Sie damit beginnen können, Geschäfte zu horten.

Einfach ausgedrückt: Wenn Sie regelmäßig Geld von Ihrem Gehalt nehmen und es auf ein Konto für langfristige Investitionen einzahlen, haben Sie ein Berky.

Es ist die "wiederkehrende Geld"-Qualität eines Berky, die uns zu der Strategie des Anlegens von Vorräten treibt.

Der Berky ist zu Ehren des ursprünglichen Berky, Berkshire Hathaway, benannt.

Das Kerngeschäft von Berkshire Hathaway als Textilhersteller erlebte einen Abschwung, kurz nachdem Warren Buffett es in den 1960er Jahren gekauft hatte. Anstatt es zu schließen und einen Verlust hinzunehmen, beschloss er, das Textilgeschäft von Berkshire Hathaway mit einem Minimum an Bargeld zu betreiben, um es am Leben zu erhalten. Mit dem überschüssigen Bargeld konnte er andere, bessere Unternehmen kaufen. Er erkannte, dass es nicht lange dauern würde, bis Berkshire so viele Unternehmen besaß, dass es, wie jeder Investmentfonds mit Hunderten von Aktien, den Markt nicht schlagen würde, wenn er jedes Mal, wenn er den wiederkehrenden Cashflow aufteilen musste, ein neues Unternehmen finden musste, das er kaufen wollte.

Er beschloss, dass er Investitionen finden musste, die ebenfalls wiederkehrend waren - das heißt, wunderbare Unternehmen, die er immer wieder kaufen konnte. Als Investor wusste er auch, dass er sich wünschen sollte, dass die Preise seiner Investitionen steigen würden. Aber bald entdeckte er, dass er das eigentlich nicht wollte. Stattdessen wollte Herr Buffett, belastet mit der Notwendigkeit, wiederkehrende Käufe desselben Produkts zu tätigen, dass die Preise seiner Investitionen sinken, damit er es sich leisten konnte, mehr zu kaufen. Mit anderen Worten, er stellte fest, dass sein Wunsch, wiederkehrende Käufe zu hohen Preisen zu tätigen, seine Strategie änderte, nicht mehr in das Anlegen von Vorräten zu investieren.

Mit der Zeit entwickelte sich Berkshire zu einem Unternehmen, das - von Dutzenden von Tochterunternehmen - wiederkehrende Barmittel aus den Erträgen erhält. Herr Buffett verteilt dieses kontinuierliche Bargeld dann, wann immer es die niedrigen Preise erlauben, in die Unternehmen, von denen er bereits Teile besitzt.

Die Schlüsselwörter, die ein normales Investmentkonto in einen Berky verwandeln, sind wiederkehrendes Geld. Bei einem normalen Investmentkonto lädt man es auf und investiert es dann. Bei einem Berky laden Sie es mit Bargeld auf, investieren es und laden es dann immer wieder mit Bargeld auf, um weiter zu investieren.

Das Besondere an einem Berky ist, dass das Geld, das in den Berky fließt, beständig ist und daher wiederkehrende Investitionen erfordert - genauer gesagt, wiederkehrende Investitionen in dieselbe Kerngeschäftsgruppe. Wenn das Geld zu vielen verschiedenen Unternehmen zugeteilt wird, leidet der Investor unter den Folgen eines zu stark diversifizierten Portfolios.

Um dieses Problem der Suche nach wiederkehrenden Investitionen zu umgehen, bezahlen die meisten von Ihnen jemand anderen, der Ihren Cash-Flow für Sie investiert.

Die meisten von Ihnen haben bereits Berkies, aber in Form von Rentenkonten, die ausschließlich in Investmentfonds investiert sind, die von jemand anderem verwaltet werden. Jemand, der nicht wiederholt eine kleine Anzahl von wiederkehrenden Investitionen kauft, sondern eine große Anzahl von einmaligen Investitionen kauft.

Dies ist ein Fehler, der allzu oft zu einem verarmten Ruhestand führt.

Meine Berkies

Girokonto

comdirect - eine Marke der Commerzbank AG ist Marktführer unter den Online Brokern Deutschlands und die führende Direktbank für moderne Anleger.

  • Kostenlose Kontoführung - ohne Mindestgeldeingang
  • Kostenlose girocard und Visa-Karte
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Depot

    Smartbroker

    Als Marktführer im Bereich Finanznachrichten hat Smartbroker, dank seiner über 20-jährigen Erfahrung, einen Broker entwickelt, der sich optimal an Anlegerbedürfnisse anpasst. Der vielfach ausgezeichnete Smartbroker bietet ein kostenloses Depot für alles: Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine und vieles mehr. Der Handel ist an allen deutschen Börsen und vielen internationalen möglich. Neben kostenfreien Währungskonten haben Kunden Zugang zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag sowie einer telefonischen Kundenbetreuung.

    • Kostenlose Depot-/Kontoführung
    • Ein Depot für alles: Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine
    • Kostenlose ETF-Sparpläne

    Tagesgeldkonto

    Das Verwalten und Vermehren von Ersparnissen – darin liegt unsere Stärke, darin sind wir Spezialist. Deshalb bieten wir unseren Kunden unkomplizierte Sparprodukte, die sie gemäß ihrer individuellen Wünsche und Bedürfnisse nutzen können.

    Rabo Tagesgeldkonto ist denkbar einfach in der Handhabung. Auf Wunsch können Sie neben dem Hauptkonto bequem und kostenfrei bis zu drei Unterkonten eröffnen und individuell nach Ihrem persönlichen Sparziel benennen

    Die Vorteile unseres Tagesgeldkontos:

    • Maximale Flexibilität dank täglicher Verfügbarkeit
    • Monatliche Zinsgutschrift
    • Attraktive Verzinsung ab dem ersten Euro
    • Kostenlose Kontoführung
    • Der Digipass: TÜV-geprüftes Verfahren

    Bildquelle: Foto von Gabby K von Pexels

    Inhalte werden geladen

    Tags

    Tool, Value Investing Basics


    You may also like

    {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >
    Datenschutz
    Kelm Investment Coaching, Inhaber: Alexander Kelm (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    Kelm Investment Coaching, Inhaber: Alexander Kelm (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: